header bilder header bilder
Hier wird unser orangefarbenes Gemeinschaftshaus angezeigt

Wir über uns

Hier erfahren sie mehr über die Grundlagen unserer Gemeindearbeit, unsere Gemeindeleitung, die SV-Mitgliedschaft und unsere Finanzen.

SV – Was ist das?

Die Süddeutsche Gemeinschaft, kurz "SV" genannt, ist ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Landeskirche. Wir sind gemeinsam mit rund 200 Gemeinschaften im Süddeutschen Gemeinschaftsverband (Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://sv-web.de) zusammengeschlossen.

Viele unserer Besucher sind evangelische Christen, gehören anderen Kirchen an oder sind konfessionslos.

 

Worum geht es uns?

Die Bibel ist Grundlage für unser Leben.

Wir glauben, dass Jesus Christus der einzige Weg zu Gott ist.

Weil niemand für sich allein Christ sein kann, möchten wir gemeinsam Christus erleben, uns für ihn engagieren und anderen Menschen helfen, den Glauben an Jesus zu entdecken.

Wie und wo geschieht das?

Im Mittelpunkt unseres Gemeindeslebens stehen die Gottesdienste in Öhringen.

Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an Haus- und Bibelgesprächskreisen, Mutter-Kind-Treffs, Kinder-, Jungschar-, Teenager- und Jugendkreisen, Frauen- und Seniorentreffs, Angebote für Asylbewerber sowie musikalische und sportliche Aktivitäten, Freizeiten und anderes mehr.

Unsere Veranstaltungen finden nicht nur in Öhringen statt. Auch in Neuenstein, Zweiflingen, Kirchensall und Pfedelbach gibt es verschiedene Angebote. 

Wer macht das alles?

Viele Teenager, Jugendliche und Erwachsene, Frauen und Männer aus unterschiedlichsten Berufen arbeiten ehrenamtlich mit. Sie engagieren sich in der Kinder- und Jugendarbeit, leiten Kreise, gestalten oder musizieren, helfen bei praktischen Aufgaben oder unterstützen die Gemeinde durch ihr Gebet und durch finanzielle Unterstützung.

Zusätzlich hat die Gemeinde einen hauptamtliche Mitarbeiter angestellt.

Wer leitet die Gemeinde?

Ein Gremium aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern leitet die Arbeit.

Dieses Gremium, Bezirksleitungskreis genannt, setzt sich aus sechs von der Gemeinde-Mitgliederversammlung gewählten Vertretern, den hauptamtlich angestellen Pastoren und einigen kraft Amtes berufenen Mitarbeitern (für Finanzen, Frauen- und Jugendarbeit) zusammen.

Im Moment besteht das Gremium aus 11 Mitgliedern:

 

Markus Megerle (1. Vorsitzender)

Ernst Rück (stellvertretender Vorsitzender)

Rainer Dorsch (Gemeinschaftspastor)

Barbara Gäbele (Kassiererin)

Sabine Frank

Gerald Böhm

Klaus Schmidt

Miriam Süßmann

Martina Huber (für Frauenarbeit)

Joscha Huber (Jugend)

 

 

Kann man in der Gemeinde Mitglied werden?

Die Mitglieder bilden das Gerüst unserer Gemeinde. In der Mitgliederversammlung, die sich in der Regel zweimal im Jahr trifft, werden die wichtigen Fragen der Gemeinde beraten.

Die Mitglieder wählen auch die Gemeindeleitung.

Momentan hat die Gemeinde rund 170 Mitglieder.

 

Über Sinn und Zweck der Mitgliedschaft informiert ein Faltblatt, das sie gerne bei unseren Gemeinschaftspastoren bekommen können.

Wie wird die Gemeinde finanziert?

Als Gemeinde finanzieren wir unsere Arbeit, die beiden Gemeinschaftshäuser in Öhringen und Neuenstein und die Gehälter der hauptamtlichen Mitarbeiter ausschließlich durch freiwillige Spenden.

 

Jeder kann sich beteiligen! Wir freuen uns über Ihre Spende.

Wenn Sie auf der Überweisung Ihre Adresse angeben, senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

 

Bankverbindungen:

Förderstiftung des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes

Bank: EKK          
Konto: 41 99 40
BLZ: 520 604 10
IBAN: DE 85 5206 0410 0000 419940
BIC: GENO DE F1EK 1 
Wichtig, bitte immer mit angeben:

Projekt 92 400 (=Bezirk Öhringen)